EgroNet-Ticket

Es ist einmalig – das EgroNet-Ticket: Mit dem Tagesticket können bis zu fünf Reisende das Vierländereck Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen erkunden. Tagesausflüge mit dem EgroNet-Ticket lohnen sich beispielsweise über Ländergrenzen hinweg nach Karlovy Vary, Cheb, Plauen, Greiz oder Zwickau. Ob Stadtbesichtigung, Besuch der zahlreichen Kultur- und Freizeiteinrichtungen oder ein entspannter Wellnesstag – die Möglichkeiten sind vielfältig. Mit dem Ticket kann man in der EgroNet-Region einen Tag lang alle Züge, Stadt- und Regionalbusse, Straßenbahnen und sogar zwei Seilbahnen in Karlsbad nutzen und dabei beliebig oft umsteigen. Und das Beste: Das EgroNet-Ticket ist gleichzeitig eine Rabattkarte für viele Eintrittspreise in Museen oder Freizeiteinrichtungen. Das EgroNet-Ticket gibt es für Einzelreisende oder Gruppen bis zu fünf Personen. Die Fahrradmitnahme ist im Fahrpreis bereits enthalten.

 

 

Auf welchen Strecken Sie mit dem EgroNet-Ticket fahren können, entnehmen Sie unserer Gültigkeitskarte:

 

 

Gültigkeitsbereich des EgroNet-Tickets (2,0 MiB)

 

Haben Sie Fragen zum EgroNet-Ticket? 

 

Weitere Informationen zum EgroNet und zu Tourismusangeboten in den Regionen sowie Ansprechpartner finden Sie unter www.egronet.de oder www.vogtlandauskunft.de.

 

* Bei der DB AG gilt: 2,00 Euro Zuschlag beim Erwerb im personalbedienten Vorverkauf. Nahverkehrszüge, in denen kein Bordverkauf stattfindet, sind besonders gekennzeichnet („Zustieg nur mit gültiger Fahrkarte“). Der Zustieg ist nur mit gültiger Fahrkarte gestattet.

Titelbild: Werner Hilpert © www.fotolia.de

Egro Net

Live-Positionen der S-Bahn München

Über "Allgemeine Infos" sowie den Button "Mehr" in der Karte gelangen Sie zu einem Dienst, in dem die Bewegungen der S-Bahn München auf einer Karte dargestellt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine permanent gemessene Echtzeitposition handelt, sondern lediglich um eine Animation auf Basis der vorhandenen Fahrplandaten und punktuell erfassten Echtzeitdaten. Abweichungen von der Realität sind folglich nicht auszuschließen. Derzeit ist es nicht möglich, diesen "gekapselten" Dienst in die allgemeine Karte des Bayern-Fahrplans einzubinden.

Live Karte