Franken-Karte-9

Die Franken-Karte-9 ist eine echte Alternative zur herkömmlichen Monatskarte, denn auf einigen Strecken in Bayern und Thüringen können Sie diese als zeitlich übertragbare Monatskarte nutzen – und dies um 25 Prozent günstiger als die normale Monatskarte.

 

Die Franken-Karte-9 können Sie auf folgenden Strecken nutzen:

  • Nürnberg – Bamberg – Sonneberg (Thü.)
  • Lichtenfels – Saalfeld (Saale)
  • Lichenfels – (Neuenmarkt-Wirsberg) – Bayreuth / Hof
  • Kirchenlaibach – Marktredwitz – Hof
  • Saalfeld (Saale) – Jena (Saalbf.)
  • Würzburg – Bamberg
  • Ebermannstadt – Forchheim (Oberpf.) – Bamberg
  • Bad Rodach-Bayreuth – Weiden
  • Bad Steben – Hof – Münchberg (-Kulmbach)
  • Helmbrechts – Münchberg
  • Marktredwitz – Kirchenlaibach – Bayreuth
  • Hof Hbf – Selb Stadt
  • Bayreuth – Weidenberg
  • Schweinfurt – Schweinfurt Stadt

 

Die Franken-Karte-9 gilt für eine Person, für einen Monat von jedem beliebigen Tag an und beliebig viele Fahrten auf den angegebenen Strecken mit den Nahverkehrszügen der DB Regio, von agilis und teilweise der Erfurter Bahn in der 2. Klasse:

  • Montags bis freitags jeweils von 09:00 bis 03:00 Uhr des Folgetages
  • Samstags und sonntags jeweils zwischen 00:00 und 03:00 Uhr des Folgetages
  • An bayerischen und thüringischen Feiertagen sowie am 15. August jeweils zwischen 00:00 und 03:00 Uhr des Folgetages

 

Die Mitnahme eigener Kinder bzw. Enkelkinder bis 14 Jahre ist kostenfrei.

 

 

Haben Sie Fragen zur Franken-Karte-9?

 

Detaillierte Informationen und Ansprechpartner erhalten Sie unter www.agilis.de

 

* Preise gelten am Fahrkartenautomaten und im Internet; sonst 2,- Euro Aufpreis / Ticket. Weitere Informationen auf www.bahn.de/bayern; Stand: Dezember 2014

 

Franken-Karte-9