Hopper-Ticket Gäuboden

Das Hopper-Ticket Gäuboden gilt zu den angegebenen Zeiten in allen Zügen der DB Regio auf der Strecke zwischen Neufahrn (Niederbayern), Straubing und Bogen sowie in den Stadtbussen der Stadtwerke Straubing.

 

Sie erhalten das Hopper-Ticket Gäuboden an den DB-Automaten.* Auf dem Ticket ist der Name und Vorname in Druckbuchstaben einzutragen.

 

Das Ticket gilt auf bestimmten Strecken für beliebig viele Fahrten in der 2. Klasse an einem Tag von montags bis freitags von 09:00 bis 03:00 Uhr des Folgetages und an Samstagen, Sonntagen sowie an gesamtbayerischen Feiertagen (auch am 15. August, 24. und 31. Dezember) jeweils von von 00:00 bis 03:00 Uhr des Folgetages. Für Fahrten vor Beginn oder nach Ablauf der Geltungsdauer, sowie für Fahrten über den Geltungsbereich hinaus, sind Fahrkarten für die gesamte Fahrtstrecke zu lösen. Die Kombination eines vorhanden Hopper-Tickets Gäuboden mit einem anderen Ticket ist nicht zugelassen.

 

Auf welchen Strecken Sie mit dem Hopper-Ticket Gäuboden fahren können, entnehmen Sie unserer Gültigkeitskarte:

 

 

Gültigkeitsbereich des Hopper-Ticket Gäuboden (2,5 MiB)

 

 

Haben Sie Fragen zum Hopper-Ticket Gäuboden?

 

Detaillierte Informationen und Ansprechpartner erhalten Sie unter www.bahn.de.

 

* War bei Fahrtantritt kein zur Annahme von Bargeld geeigneter, betriebsbereiter Automat vorhanden, bzw. der Zustieg an einem Halt ohne Automat, wird das Ticket im Zug zum Preis wie bei Erwerb an Fahrkartenautomaten ausgegeben. Der Erwerb im personenbedienten Verkauf ist nicht möglich.

Titelbild: © Helmut Casny

Hopper Gaeuboden

Live-Positionen der S-Bahn München

Über "Allgemeine Infos" sowie den Button "Mehr" in der Karte gelangen Sie zu einem Dienst, in dem die Bewegungen der S-Bahn München auf einer Karte dargestellt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine permanent gemessene Echtzeitposition handelt, sondern lediglich um eine Animation auf Basis der vorhandenen Fahrplandaten und punktuell erfassten Echtzeitdaten. Abweichungen von der Realität sind folglich nicht auszuschließen. Derzeit ist es nicht möglich, diesen "gekapselten" Dienst in die allgemeine Karte des Bayern-Fahrplans einzubinden.

Live Karte