Prag Spezial

Besuchen Sie die "Goldene Stadt" Prag: Die wunder­schön an der Moldau gelegene Stadt bietet sehr viele Sehens­wür­dig­keiten, wie beispiels­weise die Prager Burg (Hradschin), das roman­tische Goldene Gässchen, die gotische Karls­brücke, das Natio­nal­museum , das Altstädter Rathaus, den Königs­palast mit dem Königs­garten, das Lustschloss Belvedere und vieles mehr. Die Fahrkarte "Prag Spezial“ ist ein beson­deres Angebot der DB Regio AG und der Länderbahn (Alex).

 

Mit dem „Prag Spezial one way“ können Fahrgäste einmalig von München, Nürnberg oder Regensburg nach Prag reisen. Kinder unter fünf Jahren fahren dabei kostenfrei mit. Zudem dürfen pro Ticket zusätzlich bis zu drei Kinder im Alter zwischen sechs und einschließlich 14 Jahren unentgeltlich mitgenommen werden. Bei der Ermittlung der Personenanzahl werden diese Kinder nicht mitgezählt.

 

Das „Prag Spezial return“ gilt für eine Hin- und Rückfahrt von Regensburg, Nürnberg oder München nach Prag. Sie ist ab dem ersten Geltungstag 15 Tage lang gültig. Kinder unter 5 Jahren dürfen dabei kostenfrei mitfahren. Zudem dürfen pro Ticket zusätzlich bis zu 3 Kinder im Alter zwischen 6 und einschließlich 14 Jahren unentgeltlich mitgenommen werden. Bei der Ermittlung der Personenanzahl werden diese Kinder nicht mitgezählt.

 

Erhältlich sind die Tickets in den Alex-Zügen beim Zugbe­gleiter ohne Aufpreis sowie in allen Vogtlandbahn- und Alex-Agenturen*. Darüber hinaus bekommen Sie das Prag Spezial in allen DB-Verkaufs­stellen und an den DB-Automaten der Bahnhöfe entlang der Strecke. In den Zügen der DB ist ein Kauf des Tickets nicht möglich!

 

Preis für eine Person

 

·         Prag spezial one way: ab Regensburg

23,00 Euro

·         Prag spezial one way: ab Nürnberg

29,00 Euro

·         Prag spezial one way: ab München

36,00 Euro

·         Prag spezial return: ab Regensburg

43,00 Euro

·         Prag spezial return: ab Nürnberg

55,00 Euro

·         Prag spezial return: ab München

65,00 Euro

 

Das Ticket für die Strecke Regensburg – Prag gilt in der 2. Klasse in den Nahverkehrszügen der DB (RE/RB) und der Länderbahn (ALX, OPB, OPX,) auf der Strecke Regensburg Hbf – Furth im Wald und auf dem Gebiet der tschechischen Bahnen (CD) in den durchgehenden Schnell-(R) und Expresszügen (EX, EC) Furth im Wald – Praha hl.n.

 

Das Ticket für die Strecke Nürnberg – Prag gilt in der 2. Klasse in den Nahverkehrszügen der DB (RE/RB) und der Länderbahn (ALX, OPB, OPX,) auf der Strecke Nürnberg Hbf – Amberg – Schwandorf - Furth im Wald bzw. Nürnberg – Pegnitz – Cheb (Gr) und auf dem Gebiet der tschechischen Bahnen (CD) in den durchgehenden Schnell-(R) und Expresszügen (EX, EC) Furth im Wald – Praha hl.n.


Das Ticket für die Strecke München – Prag gilt in der 2. Klasse in den Nahverkehrszügen der DB (RE/RB), der Länderbahn (ALX, OPB, OPX,) und agilis (ag,as) auf der Strecke München Hbf – Regensburg Hbf – Schwandorf - Furth im Wald und auf dem Gebiet der tschechischen Bahnen (CD) in den durchgehenden Schnell-(R) und Expresszügen (EX, EC) Furth im Wald – Praha hl.n.

 

 

Haben Sie Fragen zum Ticket „Prag Spezial“?


Detaillierte Informationen und Ansprechpartner erhalten Sie unter www.mobil-mit-alex.de.

 

* Der genannte Preis gilt beim Kauf des Tickets im alex-treff beim Zugbegleiter bzw. an Fahrscheinautomaten. Bei alex- und Vogtlandbahn-Agenturen sowie bei personenbedienten DB-Verkaufsstellen kostet das Ticket 2,- Euro mehr.

 

Titelbild: Ivo Brezina © www.fotolia.de

Stand: Dezember 2016

Besuchen Sie die "Goldene Stadt" Prag: Die wunder­schön an der Moldau gelegene Stadt bietet sehr viele Sehens­wür­dig­keiten, wie beispiels­weise die Prager Burg (Hradschin), das roman­tische Goldene Gässchen, die gotische Karls­brücke, das Natio­nal­museum , das Altstädter Rathaus, den Königs­palast mit dem Königs­garten, das Lustschloss Belvedere und vieles mehr. Die Fahrkarte "Prag Spezial“ ist ein beson­deres Angebot der DB Regio AG und der Länderbahn (Alex).

Prag Special Titelbild